Tabellen/Spielpläne  

   

Termine  

Termine 2018

Vorstandssitzung 02.11.
Vorstandssitzung 28.12.

 

   

Holstein/Kronshagen – Altenholz (So., 17 Uhr)

Eine ernüchternde 21:32-Heimniederlage spiegelte vor Wochenfrist wider, warum der AMTV Hamburg gefühlt zwei Nummern zu groß war. Selbstkritische Krabben geloben zeitnah Besserung. „Wir sind bald wieder salonfähig“, beteuert HSG-Trainer Andre Böhrensen. Befreundete Altenholzerinnen kommen gerade recht, um sich sportlich zu rehabilitieren. Zuletzt schon im doppelten Sinn schmerzhaft vermisst, scheint jedoch weiter fraglich zu sein, ob Holsteins bärenstarkes Spielmacherinnen-Duo Jette Stegmann (Schleudertrauma nach Verkehrsunfall während des Kripo-Dienstes) und Thabea Kautz (Verdacht auf Nasenbein-Fraktur) überhaupt Regie führen können. Flügelflitzerin Hannah Averbeck (Grippe genesen) liebäugelt mit ihrem Comeback. Das gegnerische Wolfsrudel aus dem eigenen Revier zu vertreiben, gelingt nur, wenn mehr Kampfkraft in die Waagschale geworfen wird. „Wir sind zwar alle heiß, müssen uns aber kollektiv noch weiter steigern“, weiß Andre Böhrensen. rok

   

Der 8. Mann!  

   

Unsere Partner

     

 

   
© Copyright HSG Holstein Kiel/Kronshagen- All Rights Reserved 2017