Tabellen/Spielpläne  

   

Termine  

Termine 2018

Vorstandssitzung 02.11.
Vorstandssitzung 28.12.

 

   

HSG Holstein II lässt Fockbek abblitzen

HSG Holstein II – HSG Fockbek/N. 28:22 (13:13)

Bärenstarke Krabben ließen sich vom Favoriten nicht vernaschen. Holsteins Torfrau Lea Busekow trieb die Fockbekerinnen zur Verzweiflung. Von ihren prächtigen Paraden profitierte Konterspezialistin Maibritt Lindemann zehnmal. Rekonvaleszentin Julia Tiedemann (früher A-Jugend OKT) feierte nach verheilter Knie-Verletzung ein traumhaftes Debüt mit fünf Buden binnen zwölf Minuten im linken Rückraum. Als nie resignierende Gäste mit der siebten Feldakteurin alles riskierten, trafen entfesselte Kielerinnen regelmäßig ins leere Tor. „Das war heute beste Eigenwerbung“, zollte HolKro-Coach Lasse Möller seinen Schützlingen Respekt.

   

Der 8. Mann!  

   

Unsere Partner

     

 

   
© Copyright HSG Holstein Kiel/Kronshagen- All Rights Reserved 2017