Klubkasse.de Banner
Verhaltenskodex
Jede Gesellschaft braucht Disziplin. Richtlinien und Regeln sind auch bei uns notwendig; sie müssen eingehalten werden, um die Sicherheit der Spieler und gute Lernvoraussetzungen zu gewährleisten. Durch die Anerkennung der Vereinbarung lernen die Spieler selbstverantwortlich und diszipliniert zu handeln. Sie lernen auch (fürs weitere Leben!), dass sie bei Verstößen gegen Gemeinschaftsregeln bzw. Fehlverhalten mit Konsequenzen und Sanktionen rechnen müssen. Der Verein versucht, den Schwerpunkt auf einen positiven Ansatz von Lob, Ermutigung und Ansporn zu setzen. Keinem darf gestattet sein, das Leben und die Arbeit im Verein zu schädigen. Wenn ein Spieler gegen die Vereinbarungen zum Wohle eines geordneten Trainings- und Spielbetriebes verstößt, hat er mit angemessenen Konsequenzen verschiedenen Grades zu rechnen, die seinem Fehlverhalten entsprechen. Disziplin ist mehr, als nur zu tun, was wir gesagt bekommen! Die besten Verhaltensrichtlinien nützen wenig, wenn sie nicht eingehalten werden. Darum sollten alle den Mut aufbringen, Mitspieler, Eltern, Trainer und Betreuer sich gegenseitig in freundlichem Ton daran zu erinnern. In den nachfolgenden, gegliederten Grundregeln für das Zusammenleben sind diese Regeln des täglichen Umgangs innerhalb des Vereins dargestellt
Leitlinien Eltern HSG Holstein Kiel/Kronshagen legt großen Wert darauf, seine Jugendspieler nicht nur handballerisch auszubilden, sondern auch die Persönlichkeitsentwicklung der künftigen " Krabben" zu fördern und grundlegende Werte wie Respekt, Toleranz und Fairness zu vermitteln. Als Eltern sind Sie die wichtigsten Bezugspersonen Ihres Kindes. Es ist deshalb von besonderer Bedeutung, dass Sie sich auch in Bezug auf den Handball stets Ihrer Vorbildfunktion bewusst sind und folgende Verhaltensregeln konsequent einhalten. Besuch des Mannschaftstrainings Sie sind als Zuschauer beim Training der Mannschaft Ihres Kindes willkommen. Bitte tragen Sie Ihren Teil zu einer ruhigen und konstruktiven Trainingsatmosphäre bei, indem Sie sich im Hintergrund halten und weder die Trainingsfelder noch den Umkleidebereich betreten. Besuch von Heim- und Auswärtsspielen Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch bei den Heim- und Auswärtsspielen der Mannschaft Ihres Kindes. Für Aufstellung, Taktik, Ein- und Auswechslungen und Anweisungen an die Spieler ist ausschließlich der jeweilige Trainer zuständig. Kommentare von Seiten der Eltern verunsichern die Spieler. Bei Auswärtsspielen repräsentieren auch die Eltern den Verein HSG Holstein Kiel/Kronshagen. Ein würdiges Auftreten als Gäste sollte selbstverständlich sein. Verhalten gegenüber Schiedsrichtern Ohne Schiedsrichter ist kein Spiel möglich. Auch vermeintliche Fehlentscheidungen müssen akzeptiert und sollen nicht lautstark kommentiert werden. Unterstützung der Mannschaft Handball ist Emotion. Feuern Sie unsere Mannschaften auch lautstark an, aber unterlassen Sie abwertendes Verhalten gegenüber der gegnerischen Mannschaft sowie gegenüber den gegnerischen Eltern und Fans. Nur fair errungene Siege machen stolz. Ein gutes Verhältnis ist Voraussetzung für den Erfolg
Leitlinien Spieler Leidenschaft Handball ist deine Leidenschaft. Versuche, stets dein Bestes zu geben und dein Maximum an Leistung zu erreichen. „Gut“ darf nicht gut genug sein. Nutze jede Trainingseinheit und jeden Wettkampf, um besser zu werden. Verlässlichkeit Trainer und Mitspieler müssen sich auf dich verlassen können. Stehe zu dem, was du sagst, und halte deine Versprechen. Elternliebe Deine Eltern haben dich zu dem gemacht, was du bist. Sie sind immer für dich da und deine wichtigste Anlaufstation. Teamgeist Erfolg kann nur über das Team erreicht werden. Deine Mitspieler sind alle wichtig. Hilf den anderen. Freue dich mit deinen Mitspielern über gemeinsame Erfolge und verarbeite genauso Misserfolge. Bescheidenheit Bleibe auch im Erfolgsfall „auf dem Boden“. Wer denkt, etwas zu sein, hört auf, etwas zu werden. Offenheit und Ehrlichkeit Vertrauen kann nur durch Offenheit und Ehrlichkeit entstehen. Ohne Vertrauen kein Zusammenhalt, ohne Zusammenhalt kein Teamgeist, ohne Teamgeist kein Erfolg. Fair Play Nutze ausschließlich dein Talent, deinen Willen und die Teamstärke, um Spiele zu gewinnen. Respektiere den Gegner. Respektiere die Regeln und halte sie ein. Respekt und Achtung Respektiere und achte deine Mitspieler, Trainer, Betreuer und Gegner unabhängig von ethnischer Herkunft, religiöser und kultureller Identifikation und Geschlecht. Achte den Schiedsrichter und respektiere seine Entscheidungen. Kommunikation Sei offen für Gespräche, äußere deine Ideen, Einwände und Empfindungen – der Ton macht die Musik. Lob und Kritik sollen dir helfen. Der Austausch mit Trainern, Lehrern und Mitspielern unterstützt dich in deiner Entwicklung. Ein gutes Verhältnis ist Voraussetzung für den Erfolg
Vielen Dank an unsere Partner Krabben-Aktuell SH-Liga Team Mannschaften Halle/Tickets Nachwuchs-/Jugendarbeit Fanzone Sponsoren Verein Medizin Förderverein Extras