anni okt

Annika Heinrichsen ist wieder zu Hause bei den Krabben

Heute um 17:30 Uhr in der Tallinnhalle im Elendsredder begrüßen wir Shooterin Annika Heinrichsen wieder im Kader der Oberliga – Krabben.

Anni hat in der Krabben – E – Jugend gespielt, alle Jugendmannschaften durchlaufen und ist über die 2. Frauenmannschaft in den Kader der 1. Frauenmannschaft gekommen. Dort hat sie in 89 Spielen 590 Buden erzielt und war damit beste Torschützin der Krabben. Schon im August 2017, nachdem die Krabben in die Oberliga HH / SH aufgestiegen sind, hatte Annika Heinrichsen ihren Weggang zum Drittligisten HG OKT angekündigt und in letzter Sekunde wieder abgesagt. Sie wurde jedoch weiter von diversen Drittligisten umworben. Im März 2018 belegten die Krabben als bester Aufsteiger und beste Mannschaft aus Schleswig-Holstein den 4. Tabellenplatz in der 4. Liga. Dann kamen Gerüchte auf, dass Josefine Lütje und Anni doch zur HG OKT wechseln, was sie dann auch nach der Saison taten. Anni wechselte später von der HG OKT zum TSV Wattenbek und hat sich nun entschieden, zurück zu den Krabben zu kommen. Wir freuen uns sehr, Anni wieder in unseren Reihen zu haben und hoffen, dass Ihr alle sie nachher zahlreich auf der Platte begrüßt. Herzlich willkommen zurück, Anni!

Menü schließen