image1

Jung-Krabben mit Super-Start in die Saison

Die weibliche D-Jugend erwischte einen Saisonstart nach Maß. Die wD1 gewann ihre beiden ersten Spiele deutlich. In 80 Spielminuten wurden bereits 83 Tore geworfen. Das erste Spiel gegen TV Laboe endete 45:5 und das zweite Spiel gegen die erste wD – Mannschaft aus Altenholz endete ebenfalls deutlich mit 38:4. Direkt im Anschluss an das Spiel gegen Altenholz durfte die wD2 zu ihrem ersten Saisonspiel nach Kiel-Nord. Die zweite Mannschaft, die fast ausschließlich aus dem jüngeren d-Jugend-Jahrgang bestand, konnte dort anschließen, wo die erste aufgehört hatte. Mit 43:10 nahmen die jungen Krabben auch hier zwei Punkte aus dem Kieler Norden mit.
Beide Mannschaften spielten als Mannschaft und überzeugten mit tollen Spielideen. Als Zuschauer war die große Begeisterung für den Handball bei den Spielerinnen deutlich zu erkennen.
Beim zweiten Spiel der zweiten weiblichen D-Jugend kam am letzten Sonntag mit Elmschenhagen ein deutlich schwerer Gegner in die Krabben-Höhle. Die ersten 15 Minuten verlief die Partie ausgeglichen, bis die Krabben wieder zur ihrer Beweglichkeit und Spielfreude fanden. Nach einer 13:8 Halbzeitführung, blieben die Punkte souverän mit 25:18 in Kronshagen.
Nach der wE und der zweiten weiblichen C-Jugend stehen nun auch die erste und zweite wD jeweils auf dem ersten Tabellenplatz.

Menü schließen