J28F8930

Krabben U23 – HSG Tarp/Wanderup 23:31 (12:16)

HSG Holstein Kiel/Kronshagen (U23) – HSG Tarp/Wanderup
Samstag, 4. 5. 2019, 15:00 Uhr, Sporthalle Kronshagen
Ergebnis: 23:31 (12:16)

Klarer Favorit in diesem Spiel war der Tabellenführer, der gerade mal halb so viele Punkte abgegeben hat, als der direkte Verfolger. Doch die Krabben – Oberligareserve hat sich vorgenommen, einen gebührlichen Saisonabschied mit erhobenem Kopf zu geben. Nachdem die Gastgeberinnen die ersten 8 Minuten verschlafen haben und Trainer Möller sehr früh die erste Auszeit nehmen musste, wurden sie besser. Doch den Rückstand konnten sie bis zum Schluss nicht mehr aufholen. Das Spiel war keine Augenweide, von beiden Teams nicht. Man konnte spüren, dass es um nichts mehr ging und die Kräfte zu Ende waren. So machten beide Teams viele technische Fehler, doch es blieb fair und beide Teams konnten die Spielanteile auf alle Spielerinnen verteilen. Somit ist dies ein vernünftiger Abschluss mit dem Klassenerhalt für die Landesliga – Krabben.
Die Krabben wünschen den Abgängerinnen Sophie Praß (1 Jahr Ausland), Leonie Viola Bittner und Jette Stegmann (beide wechseln zur SG Kiel Nord) und Vanessa Schlegel, die zurück nach Berlin zieht, alles Gute für ihre Zukunft und danken den Fans für die Treue in dieser Saison, auch wenn es zeitweise eine schwierige Saison für die Krabben war.

Es spielten: Lea Kristin Busekow, Julia Tiedemann (4), Karina Geisler (3), Nele Pilz (2), Sophie Praß (1), Maibritt Lindemann (2), Jette Zacharias (1/1), Marthe Sophie Kerber (4/1), Hannah Nemitz (1), Henrike Maaß, Leonie Viola Bittner, Vanessa Schlegel, Carolin Stechow (5/2), Katharina Steinkirchner

Menü schließen